Einladung in das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit



Aktuelles aus Mecklenburg-Vorpommern:
Heute waren wir, Schaustellerverband Rostock, Schaustellerverein Parchim, Frau Knospe von der Großmarkt Rostock GmbH und Vertreter der IHK‘s Rostock und Schwerin sowie des Städte u. Gemeindetags und Frau Dr. Gebauer vom Landesamt für Gesundheit und Soziales, beim Wirtschaftsministerium in Schwerin zu einem Gespräch eingeladen.
Thema: Wie können Herbstfeste und Weihnachtsmärkte unter welchen Bedingungen geöffnet werden. Es wurden die folgenden Punkte offen diskutiert:
Besucherregulierung und Registrierung, Hygienekonzept,
mögliche Zuschüsse zum Standgeld und Betriebskosten (Kulturfonds) und der Verkauf von alkoholischen Getränken.
In allen Punkten wurde uns Unterstützung zugesichert. Wir arbeiten weiter an Lösungen um die Martini- u. Weihnachtsmärkte  durchzuführen.
In nächster Zeit sollen weitere Gespräche folgen, die dann in der nächsten Landesverordnung festgeschrieben werden.
Alle Beteiligte wollen, dass die Märkte stattfinden können.

  • Dieter Schmidt

designed by
fellida